FOLKE

Meine Schwester Folke –

Leidenschaftlich, wild, ungestüm

hochsensibel, weich, liebevoll

hochbegabt, doch immer ruhelos

sie ist gestorben jetzt am 14. Jan. 19

viel zu jung und viel zu früh –

 

Als ich sie kennenlernte

wir waren Anfang Zwanzig

sie wunderschön auf der Bühne

am Saxophon

singend und lebend

vibrierend wie ein Wirbelsturm –

 

Nie werde ich diesen Moment vergessen

nicht unsere Gespräche

nicht unseren Briefwechsel

nicht unsere Ausflüge

nicht unsere kurze Zeit des Zusammensein –

 

Sie hat viele Spuren hinterlassen

in wundervoller Form ihrer drei Töchter

in ihrer Kunst und Musik

in unserer Familie

und bei ihren Freunden –

 

Sie ist zerbrochen am Leben

auch ich konnte ihr nicht helfen

wie so viele andere auch

aber ein Teil von ihr

bleibt immer bei mir –

Liz Henrich ~ 21.1.2019

 

 

Manchmal

Manchmal
begegnet man einem Menschen
Unverhofft
scheint man sich seltsam Vertraut
Vorsichtig
begibst du dich in ein Gespräch
Hoffst
der andere ist an deinen Tiefen interessiert
Offenbarst
nur dem Dein Herz der auch eines hat
Glaubst
daß dein gegenüber es ehrlich meint
Vertraust
dem andern, weil er echt ist
Manchmal
Begegnet man ECHTEN Menschen …

SamiHenrich 2004

Verschmelzung

Liebe Leser und Leserinnen,

ich habe nun meine Lebensfrau Sami in meinen Blog aufgenommen, sie wird nun fortan auch ihre Gedichte und Gedanken hier veröffentlichen!

Wir freuen uns über Kommentare von Euch und hoffen auf einen regen Austausch!

Allen wünschen wir einen wundervollen Frühling mit dem Erwachen aller Lebensgeister, die Natur lebt es uns bunt & vielfältig vor!

Alles Liebe in die Welt,

Liz & Sami Henrich

Traumfrau

Ich habe mich

unsterblich

in eine wunderschöne Frau

verliebt.

Ihre samtigen braunen Augen

leuchten

wie funkelnde Sterne

in meinem Herzen.

Ihr glockenhelles Lachen

klingt

wie eine Himmelsverheißung

in meinem Inneren.

Ihr wacher klarer Geist

beflügelt

wie ein strahlender Regenbogen

meine Phantasie.

Ihre zarte feine Seele

berührt

wie eine lichtweiße Feder

die Meine auf das Tiefste.

Sie ist

wie ein Kompass

mein schimmernder Augenstern

im Leben.

~LizHenrich 31.12.2017

 

Ich danke allen Leser und Leserinnen für Ihre Geduld und wünsche Allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2018 mit viel Liebe, Freude, Geselligkeit, Zufriedenheit, Gesundheit, Glück und Erfolg!!!

Herzliche Grüße

Ihre Liz Henrich

Geduld

Ich bitte meine Leserschaft um noch ein wenig Geduld,

meinen Sprung in ein neues Leben benötigt doch

mehr Zeit und Energie,

als ich es vorher absehen konnte.

Doch es lohnt sich immer,

seinem Leben noch einmal

eine komplette Wendung zu geben

und neu anzufangen,

wenn man innerlich fühlt,

dass es richtig für einen ist!

Bald folgen wieder regelmäßige Beiträge von mir!!!

Herzliche Grüße und einen himmlischen Sommeranfang,

Liz Henrich